Ugly – Verlier nicht dein Gesicht von Scott Westerfeld

Tally kann ihren 16. Geburtstag kaum erwarten, denn dann steht die für alle vorgesehene Schönheitsoperation an. Sie wird von einer Ugly zur Pretty werden, in New Pretty Town leben und keine Sorgen mehr haben. Tallys Freundin Shay dagegen sträubt sich gegen die Operation. Sie will nicht, dass andere über sie bestimmen. Als Shay flüchtet, lernt auch Tally die hässliche Seite der Pretty-Welt kennen. Denn die Behörden stellen sie vor eine furchtbare Wahl …

Advertisements

Ein Kommentar zu “Ugly – Verlier nicht dein Gesicht von Scott Westerfeld

  1. Titel: Ugly
    Autor: Scott Westerfield

    Der Roman wurde in der Zukunft erzählt. Die Hauptfigur des Buches ist Tally Youngblood. Aus diesem Grund wird aus ihrer Sicht geschrieben. Schon seit ihrer Kindheit träumte sie davon endlich hübsch zu sein. Als sie jedoch kurz vor ihrer heiß ersehnten Operation stand, traf sie Shay, welche ziemlich schnell ihre beste Freundin wurde. Sie spielten immer gemeinsam Streiche. Ein paar Tage vor der Operation beichte Shay Tally, dass sie keine Operation möchte, sondern zu den Smokies abhauen will, welche sich alle weigerten sich operieren zu lassen. Von dem Moment an änderte sich Tallys Leben dramatisch.

    Als ich mir vornahm das Buch zu lesen, hatte ich nicht erwartet, dass es ein Fantasy Buch ist. Da ich gerne Bücher lese, die etwas realistisch sind musste ich mich oft dazu bringen, das Buch zu lesen. Es gab jedoch auch Kapitel in dem Buch, welche der Autor so spannend und ausführlich schrieb, dass ich nicht mehr mit dem lesen aufhören konnte. Ich würde das Buch all denen weiter empfehlen, die Abenteuer mögen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s