Legend. Fallender Himmel von Marie Lu

Eine Welt der Unterdrückung. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und Hass, dem eine grenzenlose Liebe entgegentritt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende! Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen. Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, erweist sich als loyal und selbstlos angetrieben von einem unerschütterlichen Gerechtigkeitssinn. June beginnt, die Welt durch seine Augen zu sehen. Ist Day tatsächlich der Mörder ihres Bruders? Fast zu spät erkennt June, dass sie nur eine Spielfigur in einem perfiden, verräterischen Plan ist. Fallender Himmel ist der erste Band der Legend-Trilogie.“Es gibt mehr als eine Wahrheit!
Im Jahr 2130 unterdrückt eine menschenverachtende Militärregierung das eigene Volk. Der junge Day gilt als Feind Nummer eins. Er lebt im Untergrund. June dagegen ist dem Regime treu ergeben. Doch ist Day wirklich ein gewissenloser Rebell? Junes Weltbild gerät ins Wanken.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Legend. Fallender Himmel von Marie Lu

  1. Das Buch Legend ist ein sehr sehr gutes Buch. Es ist ein spannendes Buch und zugleich ein trauriges Buch.
    Es handelt von einem Jungen (Day) und einem Mädchen (June).
    Day lebt im armen Viertel ( Lake Sektor) und ist zu gleich der meist gesuchte Verbrecher in der Republik. Day hat den großen Test nicht bestanden und sollte in das Arbeitslager geschickt werden. Seine Familie denkt, er sei tot. Nur sein älterer Bruder weiß, dass er am Leben ist. Im Lake Sektor ist eine Seuche ausgebrochen. Jeden Tag geht die Seuchenpolizei durch den Sektor und testet die Bewohner. Wenn sie an der Seuche erkrankt sind, wird ihre Tür mit einen roten X markiert. Eines Tages beobachten er und seine Freundin Tess, wie die Seuchenpolizei seine Familie testet. Er hoffte, dass sie Tür nicht markieren würden. Doch sie taten es doch. Er wunderte sich, weil das X anders war als bei den anderen. Es war ein X mit einen Strich in der Mitte. Er ahnte, dass es seinen kleinen Bruder erwischt hat. Day plante einen Einbruch in das Krankenhaus, um die Medizin zu besorgen. Es gelang ihm ins Krankenhaus einzudringen, doch es gab keine Medizin für seinen Bruder. Im ganzen Krankenhaus brach der Alarm aus. Die Wachen versuchten Day zu fassen, doch er schaffte es zu entkommen. Er sprang aus dem zweiten Stock durch das Fenster. Auf der Flucht begegnete er einem jungen Offizier, der ihn mit der Waffe bedrohte. Day schmiss sein Messer nach ihm und verletzte ihn an der Schulter. Es gelang ihm durch die Kanalisation zu flüchten.
    June ist eine Schülerin auf der Drake. Sie hat den Test als einzige mit voller Punktezahl bestanden. Sie lebte mit ihrem Bruder Metias alleine. Ihre Eltern sind bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Eines Abends ging ihr Bruder zu einem Treffen ins Krankenhaus.Dann später kam der Freund von ihnen (Thomas), der ihr eine schlechte Nachricht verkündete. Metias sei getötet worden. Beim Tatort sah sie die Leiche ihres Bruder. Sie war am Boden zerstört. Der Comander beschloss sie in seine Truppe aufzunehmen, um Day zu fassen. June begann über Day nachzuforschen. Sie verkleidete sich wie einer aus dem Lake Sektor und wurde in einen Kampf verwickelt. Doch ein misteriöser Junge rettete sie. Seine kleine Freundin behandelte ihre Verletzungen. Sie und der Junge kamen sich immer näher und eines Abends küssten sie sich. Eines Abends tat sie so, als ob sie schlief und wartet, bis der Junge sich irgend wo auf den Weg machte. Sie ging ihm nach und sah, wie er zu einem Haus ging. Plötzlich wurde ihr alles klar. Sie wusste, er sei Day.

    Weiter müsst ihr selbst lesen. =)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s